· 

Mitarbeiterf√ľhrung als Hobby?

167,2 Millarden Euro ūüíł.
Bis zu dieser Schadensh√∂he sch√§tzt GALLUP die j√§hrlichen Kosten in Deutschland durch unmotivierte und dadurch unproduktive Mitarbeitende. Nichts Neues k√∂nnte man sagen, der Trend verschlimmert sich von Jahr zu Jahr. Aktuell haben 7,3 Millionen Mitarbeitende bereits innerlich gek√ľndigt, 45% der Gesamtbesch√§ftigten sind auf Jobsuche.

Und auch die Ursachen sind nicht neu, sondern klar belegt:
Die chronische Unter-Investition der Unternehmen in die Entwicklung ihrer F√ľhrungskr√§fte. Immernoch wird - zurecht - eifrig in die Mitarbeitergewinnung investiert, der Invest in ein professionelles "Mitarbeiter-Halten" wird nach wie vor vernachl√§ssigt.

Mitarbeiterf√ľhrung ist kein Hobby!